Haupt AllgemeinesWi-Fi-Internet und Ladestationen in öffentlichen Bussen

Wi-Fi-Internet und Ladestationen in öffentlichen Bussen

Allgemeines : Wi-Fi-Internet und Ladestationen in öffentlichen Bussen

Heute Morgen las ich Nachrichten darüber, wie eine regionale Busgesellschaft in Uganda, Jaguar Executive Coaches, eine Wi-Fi-Verbindung für ihre Flotte installiert hat. Außerdem „bemüht sich das Unternehmen, Ladesysteme für jeden Bus zu installieren“, damit die Fahrgäste ihre Telefone, Tablets und Laptops während der Fahrt aufladen können. Bestnoten von mir den ganzen Weg. Sprechen Sie über die Bedürfnisse der Kunden. Halten Sie Ihre Geräte aufgeladen und angeschlossen !!

Ich habe getwittert, wie ich finde, dass dies großartig ist und ein Beispiel ist, das unsere Busunternehmen hier nachahmen können. Was hindert ABC Transport daran, dies zu tun? Was hindert uns daran, dies in unseren BRT-Bussen zu haben? Viele Menschen verbringen stundenlang während des Pendelns im Stau. Diese Stunden produktiv zu machen (oder sogar lustig zu gestalten) kann sicherlich keine schlechte Sache sein. Aber es gibt diejenigen, die anders sehen:

@Mister_Mobility Die Busse mit WLAN werden hier nicht benötigt, Busse nicht genug, die Leute haben Schwierigkeiten, an Bord zu gehen, es besteht kein Bedarf an Mehrwert.

Kategorie:
In Nigeria und 129 anderen Ländern können Sie jetzt „Netflix und Chillen“
Hulk oder Herkules? Siehe BlackBerry Passport neben Curve 9320