Haupt AllgemeinesWarum das Lumia 650 ohne Continuum eine schlechte Geschäftsentscheidung ist

Warum das Lumia 650 ohne Continuum eine schlechte Geschäftsentscheidung ist

Allgemeines : Warum das Lumia 650 ohne Continuum eine schlechte Geschäftsentscheidung ist

Das Lumia 650 von Microsoft ist vielleicht das schneidigste und geschmackvollste Lumia seit Jahren. Wir suchen einen Mittelständer mit klaren Linien und eloxiertem Aluminiumrahmen. Kurz nach den Flaggen von Windows 10 Mobile (950 und 950XL) wurde das Smartphone im mittleren Preissegment günstiger. Trotz seines Glanzes und Glamours bietet Continuum keine Unterstützung.

Continuum ermöglicht es Ihnen, Ihren Lumia als PC zu verwenden, wenn er mit einem Monitor und einer Tastatur verbunden ist. Laut Microsoft sind die Einschränkungen der Hardware der Grund, warum der 650 diese Funktionalität nicht bietet. Demnach benötigt ein Lumia-Telefon mindestens Qualcomm Snapdragon 617-, 808- oder 810-Prozessoren und mindestens 2 GB RAM, um für Continuum in Frage zu kommen.

Mein Tipp: Microsoft hätte der 650 dieses Minimum geben sollen. Stattdessen verfügt es über ein ausgesprochen Snapdragon 212 und 1 GB RAM. Und hier sind meine Gedanken dazu.

Lumia 650 ohne Continuum

Warum sollten Sie zwei Jahre und Tonnen an Geld investieren, um ein neues Betriebssystem zu entwickeln, das ein herausragendes Merkmal aufweist, das konkurrierende Plattformen nicht bieten, und dann neue Telefone auf den Markt bringen, bei denen die Bank kaputt gehen muss, um dieses neue Feature zu verwenden?

All diese Erwartung von den Benutzern; Die ganze Zeit lang standen Lumia-Liebhaber vor den neuen Möglichkeiten, die Windows 10 ihnen bringen würde, und dann kommt es und das Telefon, das sich viele von ihnen leisten können, verfügt nicht über diese Funktionalität.

Wir sprechen hier von einer Plattform, die in den letzten zwei Jahren zu einer Erosion des Marktanteils geführt hat. Sie sagen potenziellen Nutzern: „Wenn Sie Continuum wollen, haben Sie keine andere Wahl, als N150.000 für die Lumia 950 oder N180.000 für das Internet auszugeben 950 XL.

Lesen Sie auch: Hier ist eine gute Facebook-App für Drittanbieter für BB10

Aus Verbrauchersicht besteht die Chance, dass die Person, die sich einen 950 / XL leisten kann, kein Continuum benötigt und wahrscheinlich aus diesem Grund niemals diese Telefone kaufen wird. Aber denken Sie an die Millionen von Menschen, die einen PC besitzen wollen. Continuum wäre ein guter Verkauf für sie. Ein Lumia 650 mit Continuum wäre sinnvoll. „Kaufen Sie dieses erschwingliche Smartphone, und Sie können es auch an eine Tastatur und einen Monitor anschließen, um es als PC zu verwenden.“ Bam! Whammy!

Ich verwende Continuum über meinen Lumia 950 täglich als primären PC im Büro. Es funktioniert gut für die meisten Aufgaben. Elroy hatte letzte Woche einen Vorgeschmack darauf und stöhnte in Ekstase. Continuum ist eine schöne Sache. Der Lumia 650 sollte Continuum unterstützen. Ein erschwingliches Smartphone, das auch ein PC ist. Das Lumia 650 ohne Continuum ist eine sehr schlechte Geschäftsentscheidung.

Das traurige Spiel der 10er Jahre
Das Budgetende ist das, was Windows auf dem Handy aushielt, und Microsoft wiederholt den gleichen Fehler, den BlackBerry mit BB10 begangen hat - und ignoriert den Budgetmarkt, mit dem BlackBerry Marketshare wächst.

Sie sollten niemals das Marktsegment ignorieren, das Ihr Produkt derzeit unterstützt . Wie bei BB10 ist es jetzt auch mit Windows 10. Anscheinend handelt es sich um ein 10er-Spiel. BlackBerry 10 OS ist derzeit auf Lebenszeitunterstützung, auch weil der Budgetmarkt bei der Einführung von BB10 ignoriert wurde. Im Moment ist es schwer vorstellbar, dass Windows 10 nicht auf mobilen Geräten passiert.


[schema type = "product" name = "Lumia 650" description = "Das Lumia 650 ist ein erschwingliches Smartphone mit Windows 10, bietet jedoch kein Kontinuum" Marke = "Microsoft Lumia" manfu = "Microsoft" Modell = "Lumia 650"] Lesen Sie auch: Meinung: Die Menge der mobilen Technikfreaks ist verdorben
Kategorie:
Nokia stellt den N97 vor - den fortschrittlichsten mobilen Computer der Welt
Finden Sie heraus, ob Ihr Android-Telefon mit der Stagefright Detector App anfällig ist