Haupt AllgemeinesWarum AfroCab in Nigeria gegen Uber spielt

Warum AfroCab in Nigeria gegen Uber spielt

Allgemeines : Warum AfroCab in Nigeria gegen Uber spielt

Uber ist eine mobile App, die Fahrgäste mit dem Fahrer verbindet. Es hat die Autobahnen von Lagos nun schon seit einem Jahr ohne wirklichen Wettbewerb für sich alleine, aber es gibt ein neues Kind, AfroCab, und es gibt keine Schläge. Hier ist ein Sub, das ich nicht anders konnte als zu fangen:

Sind Sie es leid, für kurze Fahrten unverschämte Preise zu zahlen? Mit Afro können Sie einen günstigen Preis direkt von Ihrem Gerät aus verhandeln! #GetAfro

- Afro (@afrocab) 6. August 2015

AfroCab bietet sich daher als Anbieter von taschenfreundlicheren Fahrten für kürzere Distanzen an und bietet zudem die Möglichkeit, mit dem Fahrer einen günstigen Preis zu erzielen. Wie funktioniert es?

  1. Wählen Sie Ihre Route aus.
  2. Bieten Sie Ihren Fahrpreis.
  3. Eine Mitfahrgelegenheit bekommen.
  4. Die Option, bar zu zahlen, ist unter anderem auch möglich.

Hier bei MobilityArena.com finden wir alles sehr interessant. Wird AfroCab ein Hit sein? Woher soll ich das wissen? Bin ich Gott? Wir werden alle warten müssen, um es herauszufinden.

In jedem Fall ist ein lebhafter Wettbewerb eine gute Nachricht für die Endbenutzer. AfroCab ist derzeit über das Internet verfügbar (Desktop und Mobile, Android-App, iOS-App und BlackBerry-App).

Kategorie:
Kostenloses mobiles Internet überall - fast
Feuer brennt hell: Innjoo Fire Review