Haupt AllgemeinesDer Toyota Mirai wird mit Wasserstoff betrieben und hat keine CO2-Emissionen

Der Toyota Mirai wird mit Wasserstoff betrieben und hat keine CO2-Emissionen

Allgemeines : Der Toyota Mirai wird mit Wasserstoff betrieben und hat keine CO2-Emissionen

Denken Sie an ein Auto ohne Verbrennungsmotor und benötigt daher kein Benzin oder Diesel, um es anzutreiben. Man könnte es ein Elektroauto nennen, aber das wäre etwas Ungerechtigkeit. Genauer gesagt handelt es sich um ein Brennstoffzellenauto - das erste Serienfahrzeug mit Brennstoffzellen. Stattdessen läuft es auf einer Brennstoffzelle.

Treffen Sie den Toyota Mirai.

Aber was ist eine Brennstoffzelle? Eine Brennstoffzelle kombiniert Wasserstoff und Sauerstoff, um Strom zu erzeugen. Die beiden Elemente gelangen getrennt zur Brennstoffzelle, wo sie sich vermischen, um Elektrizität zu erzeugen, die einen Elektromotor antreibt. Das einzige Nebenprodukt des Autos ist Wasser. Keine CO2-Emissionen Nur reines Wasser.

Die Fahrt ist auch sehr leise. Ich frage mich, wie es ist, ohne Brüllen zu fahren, wenn Sie auf das Gaspedal treten. Das wäre sicherlich eine merkwürdige Erfahrung

Willst du deine Hände an einem versuchen?

Kategorie:
Ein weiterer Blick auf WindowsPhone OS
Einsendeschluss für die West Africa Mobile Awards