Haupt AllgemeinesDies ist das erste Samsung-Handy mit einem Iris-Scanner

Dies ist das erste Samsung-Handy mit einem Iris-Scanner

Allgemeines : Dies ist das erste Samsung-Handy mit einem Iris-Scanner

Neuere Maßnahmen zur Sicherung unserer Geräte zu entdecken, ist eine Sache, die die Hersteller von Mobiltelefonen sehr berücksichtigt haben. Wir haben gesehen, wie Bildkennwörter funktionieren, Fingerabdrucksensoren funktionieren ebenfalls, aber der Iris-Scanner bringt den Trend auf eine ganz neue Ebene.

Microsoft hat die Funktion zunächst auf den Microsoft Lumia 950 und 950 XL eingeführt. Hier hat Samsung die Leistung in einem Tablet namens Samsung Galaxy Tab Iris nachgebildet. Diese Registerkarte wurde in Zusammenarbeit mit der indischen Regierung für das Programm "Make for India" erstellt.

Die Registerkarte selbst enthält grundlegende Angaben:

  • 7 Zoll, 600 x 1024 Pixel
  • Quad-Core-1, 3-GHz-Quadcore-Chip.
  • 1, 5 GB RAM, 8 GB erweiterbarer Speicher.
  • 5 MP Autofokus-Rückfahrkamera.

Dieses Tablet kostet etwa 199 US-Dollar. Hoffentlich wird Samsung diese Funktion bald in ein neues High-End-Telefon integrieren.

Kategorie:
Haben Sie Ihr Windows Phone 8.1-Telefon aktualisiert?
Eine ganze Reihe mobiler Erlebnisse