Haupt AllgemeinesPC-Grade-Rechenleistung kommt mobil mit Motorola RAZR i an

PC-Grade-Rechenleistung kommt mobil mit Motorola RAZR i an

Allgemeines : PC-Grade-Rechenleistung kommt mobil mit Motorola RAZR i an

Ich bin nicht an jedem angekündigten Smartphone interessiert. Es erfordert normalerweise etwas Außergewöhnliches, um meine Aufmerksamkeit zu halten. Das Motorola RAZR i ist sicherlich hervorragend. Es ist das erste Smartphone, das mit einem Single-Core-2-GHz-Intel-Atom-Prozessor betrieben wird. Das ist PC-fähige Rechenleistung für ein Mobiltelefon!

Die Intel Atom-CPU unterstützt Hyper-Threading. Schauen Sie daher nicht weiter darauf, da es sich um Single-Core handelt. Das ist eine wirklich schlechte Rechenleistung. Es wird berichtet, dass der 2-GHz-Intel-Atom-Chip des RAZR i so schnell ist, dass die 8-Megapixel-Kamera unter 1 Sekunde startet und 10 Bilder in weniger als einer Sekunde aufnehmen kann. Easy.Breathe. Im. Aus. Stimmt.

Der RAZR i verfügt über Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich, einen 4, 3-Zoll-AMOLED-Bildschirm mit einer wasserfesten Beschichtung und einem Kevlar-Gehäuse. Klingt nach einem Gerät für James Bond oder Jason Bourne. Ja.

Erst letzte Woche habe ich mich darüber beschwert, dass Mobile etwas langweilig ist. Gerade heute morgen hyperventilierte ich über das LG Optimus G und jetzt das. Ich habe heute schon genug aufregende Neuigkeiten.

Kategorie:
iPhone OS 4.0 kommt mit "Multi-Tasking", anderen Funktionen
Glo veröffentlicht leise einen 1-GB-Datentarif für N1.000