Haupt AllgemeinesMeine G1 Galerie und Kommentare

Meine G1 Galerie und Kommentare

Allgemeines : Meine G1 Galerie und Kommentare

Das Android-betriebene G1 ist ein großartiges Gerät. Aus der Ferne kann sein Aussehen einen abwerfen, aber kommen Sie näher und erleben Sie die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit des Geräts, und Sie werden wahrscheinlich süchtig.

Ich hatte diese Kombination aus Spaß und Produktivität seit Jahren nicht mehr auf einem mobilen Gerät! Das Android-Betriebssystem ist ein Hit, und die Entwickler schöpfen es aus.

Hier ist eine Sammlung von Bildern des T-Mobile G1 in Aktion mit meinen Kommentaren. Genießen!

Startbildschirm im Hochformat. Platzieren Sie Verknüpfungen zu Anwendungen, Widgets oder Ordnern auf dem Startbildschirm. Der horizontale Streifen oben mit vielen Symbolen ist die Benachrichtigungs- / Statusleiste. Glauben Sie es, diese Icons sind animiert. Sie können diese Leiste auch nach unten ziehen, um weitere Details zu den Benachrichtigungen anzuzeigen, z. B. eingehende SMS, neue E-Mails, abgeschlossene Nachrichten. Die Leiste ist sichtbar und im gesamten System aktiv (bis auf wenige Ausnahmen), sodass Sie nichts verpassen.


Der G1-Startbildschirm im Querformat mit ausgefahrener Tastatur. Diese 5-reihige Tastatur rockt. Sie können Anwendungsverknüpfungen auf der Tastatur erstellen, um bis zu 36 verschiedene Anwendungen zu starten. Sie können damit Text auswählen, kopieren, ausschneiden und einfügen. Es hat auch eine Suchschaltfläche zum Starten der Google-Suche. Iss deine Herzen aus!


Der G1 verfügt über einen 3-seitigen Startbildschirm. Sie bewegen sich von einer Seite zur anderen, indem Sie Ihren Finger horizontal über den Startbildschirm bewegen


Es gibt eine Anwendungsregisterkarte, die Sie antippen oder ziehen können, um das Hauptmenü mit Anwendungssymbolen anzuzeigen / auszublenden.


Durchsuchen von Anwendungen im Android Market. Der Markt ist gut organisiert und enthält jede Menge Freebies und nicht nur nutzlose Konzept-Apps: Ich habe ein Widget, das den Webserver von Alireta überwacht, eine Whois-Suchanwendung, eine GatorPeeps-App, eine Twitter-App, eine umfassende Bibel, ein Wörterbuch und eine GoogleDocs-App, ein GPS-basierter Ortungsfinder und mehr - alles KOSTENLOS vom Android Market. Darüber hinaus werden Sie über Updates für alle Anwendungen informiert, die Sie auf Ihrem Gerät installiert haben. Sie tippen auf die Aktualisierungsbenachrichtigung, um die Aktualisierung der App sofort fortzusetzen. Flott.


Music Player unterstützt Albumcover, Wiedergabelisten, Schnellvorlauf usw


Die Videowiedergabe ist im Vollbildmodus, nur im Querformat, gestochen scharf und klar


Die Kamera unterstützt sowohl Standbilder als auch Videoaufnahmen (ab Firmware-Version 1.5)




Comic-Bücher!! Ich bin mit dem Lesen von Comic-Büchern aufgewachsen und bin froh, dass Comic-Bücher für das Android-Betriebssystem verfügbar sind. Ich habe bis heute ungefähr sechs (6) gelesen.


Okay, Leute. Das ist es erstmal: meine kleine Galerie und Kommentar zur G1. Ich liebe das Android-Betriebssystem und seinen ersten Laich, das T-Mobile G1.

Noch aufregender ist die Tatsache, dass einige bedeutende Hersteller angekündigt haben, Android-Geräte in diesem Jahr auf den Markt zu bringen. Auf dieser Liste sind ua Samsung (Galaxy, BigFoot), HTC (Hero, Lancaster), LG, Motorola (Heron / IronMan, Calgary) und Acer (A1) zu finden.

Laut Andy Rubin, Head of Mobile von Google, sollen allein in diesem Jahr 18 bis 20 Android-Handys auf den Markt kommen. In diesem Fall muss ich den Leuten von Phandroid zustimmen, dass 2009 das Jahr des Android genannt wird.

Unabhängig davon, ob wir in diesem Jahr 18 bis 20 Telefone sehen oder nicht, ich habe die Zukunft der Mobilität erlebt, und sie ist voller Roboter. Wortspiel beabsichtigt.

PS: Ich bin fest davon überzeugt, dass Android auf dem Weg ist, Symbian in Bezug auf Marktanteile um Geld zu bitten. Was denkst du? Bin ich einfach betört?

Kategorie:
Erste Eindrücke: TECNO Phantom Z mini
BBM für Android mit neuen Funktionen aktualisiert