Haupt AllgemeinesMicrosoft tötet FM-Radio in Windows 10 Mobile

Microsoft tötet FM-Radio in Windows 10 Mobile

Allgemeines : Microsoft tötet FM-Radio in Windows 10 Mobile

Mitte April veröffentlichte Microsoft den Windows 10 Mobile Insider Preview Build 14322. Ein besonderes Problem bei diesem Software-Build war das Fehlen des UKW-Radios. Die Benutzer dachten zunächst, dies sei ein Fehler, bis ein Mitglied des Windows Insider Engineering-Teams die Auslassung bestätigte. Siehe Tweets unten:


//twitter.com/NorthFaceHiker/status/726087140933664769
Anscheinend hat Microsoft das UKW-Radio mit der Begründung getötet, dass Menschen Radio-Apps von Drittanbietern aus dem Store herunterladen. Dies trifft zum Teil zu, gilt aber nicht für die meisten Menschen in diesem Teil der Welt. In Afrika, Asien und Südamerika wird das UKW-Radio immer noch geschätzt. Es scheint also, dass Streaming-Stationen die einzigen verfügbaren Optionen für Windows Phone-Benutzer sind, die Radio hören möchten.

Kategorie:
In Nigeria und 129 anderen Ländern können Sie jetzt „Netflix und Chillen“
Hulk oder Herkules? Siehe BlackBerry Passport neben Curve 9320