Haupt AllgemeinesIst es an der Zeit, dass Autoren / Autoren das Taschenbuch für Handys aufgeben?

Ist es an der Zeit, dass Autoren / Autoren das Taschenbuch für Handys aufgeben?

Allgemeines : Ist es an der Zeit, dass Autoren / Autoren das Taschenbuch für Handys aufgeben?


Bildquelle

Ich hatte das Privileg, vor einigen Wochen Ikhide R. Ikheloa zu treffen. Von Freund und Feind wird er populärer als "Pa Ikhide" bezeichnet. Unsere gemeinsame Zeit war kurz, aber es war fesselnd und sehr viel Zeit. Pa Ikhide ist ein Gadget-Freak, der möglicherweise von einer schlechteren Belastung des Virus betroffen ist als ich. Er hatte eine Reihe von Geräten an sich - und sie waren nicht alles, was er besaß.

Wir sprachen unter anderem über Mobile, Schreiben, Sprechen und Familie. Ein großer Teil unseres Gesprächs drehte sich jedoch um das Schreiben und das Handy. Pa Ikhide ist ein unersättlicher Leser, höre ich. Er ist in der Literatur hoch angesehen (wir haben uns tatsächlich beim Ake Arts & Book Festival getroffen). Er war der Meinung, dass nigerianische Schriftsteller in letzter Zeit den falschen Baum gebellt haben. Heutzutage ist laut Beschwerde der Ansicht, dass die Leute nicht lesen, war Pa Ikhide der Ansicht, dass Schriftsteller anfangen müssen, auf dem Handy zu veröffentlichen, anstatt das Taschenbuch voranzutreiben. Er hat eine sehr starke Seite. Es ist nicht mehr wie gewohnt, und das große, erobernde Handy hat sogar die Literatur erobert.

Soweit ich sehen kann, ist die überwiegende Mehrheit der erfahrenen (und der meisten gebildeten) Menschen auf Mobiltelefonen - Smartphones und Tablets. Wenn unsere Schriftsteller stattdessen ihre Bücher auf Mobile stellen würden, würden wir ein größeres Interesse an ihren Werken feststellen. Dies könnte auch das Problem der Logistik lösen. Manchmal ist es das größte Hindernis, eine veröffentlichte Arbeit in Umlauf zu bringen, wenn man bedenkt, dass das Vertriebsnetz in Nigeria schlecht ist.

Lesen Sie auch: WhatsApp für BB10 erhält Unterstützung für Webclient

Vielleicht ist es nicht die richtige Zeit, um Taschenbücher ganz aufzugeben, aber ein Mobile-First-Ansatz für das Publizieren klingt für mich wie eine großartige Idee.

Kategorie:
Globacom macht Angebot für Comium in der Elfenbeinküste
Was ist Ihre Erfahrung mit iOS4 auf dem iPhone 3G?