Haupt AllgemeinesIch verwende ein Android-Gerät. Ich bin kein Cheapskate. Vielen Dank!

Ich verwende ein Android-Gerät. Ich bin kein Cheapskate. Vielen Dank!

Allgemeines : Ich verwende ein Android-Gerät.  Ich bin kein Cheapskate.  Vielen Dank!

In letzter Zeit treffe ich immer wieder Leute, die mich als arm bezeichnen, weil ich ein Android-Gerät verwende. „Sie können sich kein iPad leisten. Deshalb verwenden Sie das Galaxy Note 10.1 “, lautet die subtile (oder nicht so subtile) Nachricht, die in den Argumenten dieser Apple-Fans eingebettet ist.

Obwohl ich nicht einmal versuchen werde, das Thema Fanboyismus in diesem Beitrag anzusprechen, werde ich mich jedoch der Tatsache zuwenden, dass ich mich für das Galaxy Note 10.1 anstelle eines iPad 3 entschieden habe, weil der Stift oder der S Pen im Lieferumfang der Notiz enthalten sind. Ein weiterer Grund, warum ich mich für das Samsung Galaxy Note 10.1 entschieden habe, ist die Software-Skin namens Touchwiz, die Samsung zusätzlich zu den Standard-Android-Produkten auflegt.

Funktionen wie Multi-Window, bei dem Sie mehrere Anwendungen gleichzeitig ausführen können, und Pop-Up-Spiele, bei denen Sie ein Video abspielen und das Gerät weiterhin verwenden können, sind einige der Neuerungen, die TouchWiz auf Android-Geräten von Samsung enthält.

Ich kann ein Video ansehen, im Internet surfen und gleichzeitig tweeten. Ziemlich süß, richtig? Nun, nach den oben genannten Fanboys ist das falsch. Soweit es sie betrifft, habe ich die Note 10.1 bekommen, weil das Apple iPad für mich zu teuer ist.

Ich führe mich normalerweise nicht in Fanboy-Argumente ein, aber es ist mir gerade erst gestern gekommen. Ich meine, warum werden Sie nur zu dem Schluss kommen, dass ich nur ein Android-Gerät verwende, weil ich mir die überteuerten Geräte von Apple nicht leisten kann? Heute (gestern) allein hatte ich vier (4) Apple-Fanboys, die mir mitteilten, dass Android für Billigkates gedacht ist und von Wut getragen wird, und Ärger, der in mir gebraut wurde.

Lesen Sie auch: Nigeria ist das am meisten mobilisierte Land der Welt - Opera Mobile Report 2016

Es ist kein Geheimnis, dass die Gadgets von Apple überteuert sind - weit über der Konkurrenz -, aber Sie sehen nicht, dass ich mich dafür ansehe. Ich werde auch kein Apple-Produkt wie das iPhone 5 nennen, ein verklärtes Spielzeug für Simpletons, die nicht brillant genug sind, um zu wissen, wie echtes (Android-) Telefon läuft.

Okay, der obige Absatz war zu hart, aber man hört sich an, wie es klingt, wenn ich als arm bezeichnet werde, nur weil ich Offenheit, Anpassung und Auswahl lieber als ein altes, geschlossenes und winziges Bildschirmgerät wie das iPhone finde. Ich hasse nicht Ich bin auch nicht gegen das iPhone, aber "Jedem sein eigenes" ist eine Philosophie, die ich verfolge. Ich beurteile eine Person nicht nach der von ihnen gewählten Seite. Zu Ihrer Information, ich habe tatsächlich Geeks gesehen, die iPhones verwenden, und sie sind ziemlich zufrieden damit.

Fast alle, die ich mit Android-Geräten wie dem Samsung Galaxy S III oder dem Note II gesehen habe, können sich das iPhone 5 zweimal leisten, aber sie haben sich für ein Galaxy-Handy entschieden und sind damit zufrieden. Und zu Ihrer Information, nicht jeder, der das oft erwähnte iPhone 5 benutzt, hat auch Bargeld. Wir kennen diejenigen, die ihr Bankkonto ausleihen oder leeren (oder schlafen), um ein iPhone 5 (oder auch ein anderes Telefon) zu erhalten.

Nein; Ich bin kein Billigfahrer, weil ich ein Android-Gerät verwende. Diejenigen, die mich anrufen oder einen anderen Android-Benutzer anstecken, wissen offensichtlich nicht, dass Schweiß und Blut erforderlich sind, bevor wir sie für unser "billiges" Android-Gerät fallen lassen. Jedem sein eigenes! * lässt das Mikrofon fallen und schwitzt von der Bühne *

Lesen Sie auch: So habe ich mir eine benutzerdefinierte BBM-PIN besorgt

Lasst die Kommentare beginnen!

Bildnachweis: T3

Kategorie:
In Nigeria und 129 anderen Ländern können Sie jetzt „Netflix und Chillen“
Hulk oder Herkules? Siehe BlackBerry Passport neben Curve 9320