Haupt AllgemeinesSo setzen Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus

So setzen Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus

Allgemeines : So setzen Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus

Wenn Sie Probleme mit Ihrem iPhone haben, müssen Sie es manchmal in den DFU-Modus versetzen. Viele Leute haben jedoch keine Ahnung, was das bedeutet und wie sie vorgehen sollen. In diesem Beitrag wird erläutert, was der DFU-Modus ist und wie ein iPhone in den DFU-Modus versetzt wird.

Vor allem bedeutet DFU Default Firmware Update. Dies ist der tiefste Wiederherstellungsvorgang, den Sie auf einem iPhone durchführen können. Sie sollten ihn nur dann ausprobieren, wenn Sie ernsthafte Probleme mit Ihrem iPhone haben. Wenn Sie auf Ihrem Gerät eine DFU-Wiederherstellung durchführen, löscht der PC den Code, der die Hardware und Software Ihres Telefons steuert. Seien Sie also vorsichtig.

So versetzen Sie Ihr Gerät in den DFU-Modus:

  1. Schließen Sie Ihr Gerät an den PC an und starten Sie iTunes. Ihr Telefon kann ausgeschaltet oder eingeschaltet sein, es spielt keine Rolle.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Sleep-Taste etwa 8 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie danach die Standby-Taste los, halten Sie jedoch die Home-Taste gedrückt, bis in iTunes die Meldung "iTunes hat ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt" angezeigt wird.
  3. Wenn das Gerät in den DFU-Modus wechselt, wird der Bildschirm schwarz. Wenn nicht, müssen Sie den Prozess erneut beginnen.
  4. Wenn der Bildschirm schwarz wird, können Sie das Gerät wiederherstellen.
Kategorie:
Suarez hat den Lumia 1520 gebissen?
Die Frankensteinkriege hängen von Ihren Entscheidungen ab