Haupt AllgemeinesSehr erfolgreiche Websites sind teuer zu betreiben

Sehr erfolgreiche Websites sind teuer zu betreiben

Allgemeines : Sehr erfolgreiche Websites sind teuer zu betreiben

Ich weiß, dass der Eindruck besteht, dass Websites billig zu betreiben sind und dass Sie im Internet nicht viel zu tun brauchen. Ich habe seit 2004 ein paar erfolgreiche Websites betrieben und kann Ihnen rundheraus sagen, dass dies eine Lüge ist. Es ist zwar richtig, dass das Starten billig ist, aber Sie können keine äußerst erfolgreiche Website betreiben, ohne dass Ihre Kosten steigen.

Wikipedia ist zweifellos eine der erfolgreichsten Websites der Welt. Ich habe heute morgen gelesen, dass Wikipedia dieses Jahr 27 Millionen Dollar ausgegeben hat. Wikipedia ist die einzige gemeinnützige Organisation auf den 40 besten Websites der Welt, die monatlich 19 Milliarden Seitenaufrufe vornimmt und im Vergleich zu allen anderen auf dieser Liste mit einem Budget auskommt.

Nigerias erfolgreiche Websites

Auf lokaler Ebene bezweifle ich, dass viele Leute eine gute Vorstellung davon haben, was es kostet, eine Website wie MOBILITY zu betreiben. Oder Nairaland. Nein; es ist nicht billig Wenn Websites erfolgreicher werden, hat der erhöhte Datenverkehr einen größeren Einfluss auf den Hosting-Server. Daher müssen Server-Upgrades immer wieder durchgeführt werden. Das ist Geld. Erfahrene technische Hände müssen eingestellt oder beauftragt werden, um sicherzustellen, dass die Dinge reibungslos funktionieren, wenn die Website größer und vielleicht komplexer wird. Andere nichttechnische Kosten werden ebenfalls steigen.

Und wenn diese Websites noch erfolgreicher sind, müssen ihre Betriebsbudgets erhöht werden. So funktioniert es. So funktioniert es wieder: Das Starten einer Website ist zwar relativ billig, das Ausführen einer erfolgreichen Website jedoch nicht .

Kategorie:
Mein P1: guter und treuer Diener
Nokia Lumias der ersten Generation kommt nach der Party an