Haupt AllgemeinesEin herzliches Abschied vom BlackBerry Classic

Ein herzliches Abschied vom BlackBerry Classic

Allgemeines : Ein herzliches Abschied vom BlackBerry Classic

Blackberry hat mit dem BlackBerry Classic-Modell aufgehört, mit dem Bau „State-of-the-Art-Geräte“ zu beginnen. Das Unternehmen hat beschlossen, keine weiteren Einheiten des Hardware-QWERTY-Tastatur-Smartphones mehr herzustellen. Nachdem der restliche Vorrat aufgebraucht ist, werden Sie keine brandneuen Einheiten dieses großartigen Telefons mehr im Einzelhandel sehen.

Ralph Pini, Chief Operating Officer und General Manager für Geräte bei BlackBerry Ltd, gab die Ankündigung bekannt:

Um ständig innovativ zu sein und unser Portfolio weiterzuentwickeln, aktualisieren wir unsere Smartphone-Produktpalette mit modernsten Geräten. Als Teil davon und nach vielen erfolgreichen Jahren auf dem Markt werden wir BlackBerry Classic nicht mehr herstellen. Classic (und seine BBOS-Vorgänger) gehören seit vielen Jahren zu unserem Portfolio. Es war ein unglaubliches Arbeitspferd für Kunden, das alle Erwartungen übertroffen hat. Der Classic hat jedoch die durchschnittliche Lebensdauer eines Smartphones auf dem heutigen Markt längst übertroffen. Wir sind bereit für diese Änderung, damit wir unseren Kunden etwas Besseres bieten können - fest in unserem Erbe in Bezug auf Sicherheit und Abstammung bei der Herstellung der produktivsten Smartphones.

Dies ist ein herzliches Abschied von dem BlackBerry Classic (und anderen BlackBerry 10-Modellen), als wir die neuen Android-Betriebssystem-Geräte einführen, die im Laufe des Jahres von BlackBerry Ltd auf den Markt gebracht werden sollen. Wir hoffen aufrichtig, dass sie sich als „State-of-the-Art“ -Geräte herausstellen.

Quelle

Kategorie:
Leistungsänderungen im neuen Symbian-Browser auf dem Nokia C7 Astound
Samsung i900 "Omnia" Bewertung