Haupt AllgemeinesHacked: Fingerabdrucksensoren für Samsung Galaxy S6 und Huawei Honor 7

Hacked: Fingerabdrucksensoren für Samsung Galaxy S6 und Huawei Honor 7

Allgemeines : Hacked: Fingerabdrucksensoren für Samsung Galaxy S6 und Huawei Honor 7

Wenn Sie sich sicher waren, dass Ihr Fingerabdruck-gesichertes Smartphone extrem sicher ist, müssen Sie ein wenig nachgeben. Die Filme, in denen ein Fingerabdruck-Sicherheitssensor mit dem einen oder anderen Trick getäuscht wird, sind real geworden. Die Fingerabdrucksicherheit Ihres Smartphones kann in nur 15 Minuten durch einen Farbtintenstrahldrucker, eine spezielle Art von Papier und Tinte, in die Irre geführt werden.

Um dies zu demonstrieren, haben zwei Forscher der Biometrie-Gruppe der Michigan State University mit dem Samsung Galaxy S6 und dem Huawei Honor 7 einen Trick ausgeführt und beide erfolgreich getäuscht. Die Hauptschritte dieses Angriffs sind wie folgt zusammengefasst:

  1. Fotografieren Sie den Fingerabdruck des echten Benutzers.
  2. Drucken Sie den Fingerabdruck auf einem transparenten Blatt mit einer Einstellung für dicken Toner.
  3. Erstellen Sie einen „gefälschten Fingerabdruck“ (wir nennen ihn als 2.5D-Fingerabdruck) mit Latexmilch oder Weiß
    Holzkleber.

Einfach wie A, B, C.

Dieser Hack gilt natürlich nicht nur für die in der Demonstration verwendeten Smartphones. Praktisch jedes Smartphone mit Fingerabdrucksensor kann auf diese Weise getäuscht werden. Und alles, was Sie brauchen, um es abzuziehen, kostet nur 500 Dollar. Der Fingerabdrucksensor des iPhones wurde ebenfalls gehackt. Was also?

Laden Sie den Bericht herunter und lesen Sie die Details (PDF).

Kategorie:
Microsoft wird Cortana für iOS- und Android-Geräte verfügbar machen
Hast du zu Weihnachten ein Telefon bekommen?