Haupt AllgemeinesForbes: Kann jemand den Handykönig Nokia fangen?

Forbes: Kann jemand den Handykönig Nokia fangen?

Allgemeines : Forbes: Kann jemand den Handykönig Nokia fangen?

Das obige ist ein Cover der Forbes-Zeitschrift, das 2007 veröffentlicht wurde (wenn meine Augen gut funktionieren). Es war einmal so, dass Nokia über alle anderen so gewaltig gestanden hatte, dass es schwer vorstellbar war, dass die Konkurrenten jemals aufholen würden, geschweige denn, dass sie davon abgehalten würden. Aber wenn es eines gibt, sage ich den Leuten jahrelang: Königreiche kommen und gehen. Nationen steigen und fallen. Unternehmen auch.

Es war einmal nicht so, dass die Sonne das Britische Empire nie unterging. Heute ist es nicht größer als eine winzige Insel. Es war einmal eine Zeit, in der das römische Reich viele Nationen beherrschte. Heute ist Rom nicht mehr als eine Stadt. Es war einmal, dass die Griechen Land für Land eroberten. Heute existiert dieses Reich nicht mehr.

Ich kann weitermachen, aber Sie bekommen das Bild. Niemand, egal wie stark oder mächtig, bleibt für immer an der Spitze. Es gibt nichts Neues unter der Sonne. Trotzdem fragen wir uns, wie dieser Zyklus abläuft. Aber am Ende des Tages geht die Sonne auf und unter, und das Leben geht weiter.

Kategorie:
Microsoft nimmt über 1.500 gefälschte Apps aus dem Windows Store herunter
Zwei Herren erhalten einen Vorgeschmack auf das BlackBerry PlayBook