Haupt AllgemeineseBuddy XMS für Nokia, Meego, Symbian, S40 und Windows Phone 7

eBuddy XMS für Nokia, Meego, Symbian, S40 und Windows Phone 7

Allgemeines : eBuddy XMS für Nokia, Meego, Symbian, S40 und Windows Phone 7


eBuddy als bevorzugter Messaging-Partner für Nokia angekündigt

Messaging-Gigant kündigt 4 Nokia-Apps für XMS an

AMSTERDAM, Niederlande - 27. Oktober 2011 - eBuddy, der weltweit führende unabhängige Web- und Mobile Messaging-Dienst, gab heute bekannt, dass er ein bevorzugter Messaging-Partner für Nokia werden soll, und wird 4 Nokia-Plattformen seiner neuesten Mobile Messaging-Lösung einführen eBuddy XMS in den kommenden Monaten.

eBuddy, der kürzlich den Meilenstein von 20 Millionen Downloads im Nokia Store erreicht hat, will mit der Einführung von eBuddy XMS, das auf Meego-, S60-, S40- und Windows Phone 7-Geräten verfügbar ist, seine Messaging-Erfolgsgeschichte mit Nokia fortsetzen Nokias aktuelle und zukünftige Plattformen.

"Der Erfolg und die Erfahrung von eBuddy im Bereich Mobile Messaging haben diese Partnerschaft für Nokia zu einem natürlichen Schritt gemacht", sagte Reno Marioni, Business Development Director bei Global Social Partnerships von Nokia. "Wir freuen uns über die Einführung von eBuddy XMS auf Nokia-Plattformen und freuen uns, dass Nokia-Nutzer die zuverlässige und umfassende Messaging-Erfahrung von eBuddy XMS genießen können."

eBuddy ist einer der weltweit erfolgreichsten und beliebtesten mobilen Messaging-Dienste. Bisher wurden mehr als 150 Millionen Downloads seiner Apps vorgenommen. EBuddy ist bekannt für seine weltweit verbreiteten Instant-Messaging-Lösungen (IM) und zielt darauf ab, eBuddy XMS, eine kostenlose Echtzeit-Lösung für mobiles Messaging, für ein breiteres Publikum verfügbar zu machen.

"Wir freuen uns, dass eBuddy XMS bald für alle Nokia-Benutzer verfügbar ist", erklärte Jan-Joost, "JJ" Rueb, CEO und Mitbegründer von eBuddy. „Die Partnerschaft mit dem weltweit größten Hersteller von Mobiltelefonen spiegelt die Stärke des eBuddy XMS-Angebots wider. Durch die Unterstützung des Großteils des Mobilfunkmarktes können wir XMS zur neuen Norm für mobiles Messaging machen.“

Lesen Sie auch: Studie: Android 4.x ist stabiler als iOS 7.1
Kategorie:
Ist das ein Samsung oder TECNO mit dem Boko Haram-Führer?
WhatsApp Message Check Marks: Was bedeuten sie?