Haupt AllgemeinesHelfen diese Apps tatsächlich, abgelenktes Fahren zu verhindern?

Helfen diese Apps tatsächlich, abgelenktes Fahren zu verhindern?

Allgemeines : Helfen diese Apps tatsächlich, abgelenktes Fahren zu verhindern?

Beim Autofahren sollte die Sicherheit oberste Priorität haben. Niemand will in einen unangenehmen Unfall geraten. Es gibt jedoch eine Handvoll Dinge, die heute viele Autofahrer ablenken. Eine wichtige Ablenkung, die viele Menschenleben gekostet hat, ist die Verwendung von Mobiltelefonen und anderen technischen Geräten während der Fahrt.

Viele sind sich der Gefahren bewusst, weigern sich jedoch bisher, Warnungen zu beachten. Stellen Sie sich vor, dass Sie während der Fahrt ein Ping oder eine SMS auf Ihr Handy senden! Die Konsequenzen könnten ungenießbar sein, und in einer kürzlich durchgeführten Untersuchung zeigen Ergebnisse, dass jeder fünfte Fahrer sein Handy während der Fahrt benutzt hat. Hier sind 5 Anwendungen, die dazu beitragen, abgelenktes Fahren zu verhindern. Während einige von ihnen kostenlos sind, müssen Sie für andere bezahlen!

Sicher fahren

Dies ist eine interessante Anwendung, mit der Autofahrer sich mehr auf die Straße konzentrieren können. Die Drivesafe.ly-Anwendung verfügt über eine Sprachausgabefunktion, mit der E-Mails und Kurzmitteilungen automatisch vor dem Gehör des Fahrers gelesen werden können. So müssen Sie während der Fahrt nicht mit Ihrem Telefon kämpfen. Die App kann auf Blackberry, Android und Iphone heruntergeladen werden.

Ein Tippen

One Tap kann am besten als persönlicher Assistent während der Fahrt bezeichnet werden. Die Onetap-App stellt sicher, dass Sie nichts verpassen, einschließlich eingehender und entgangener Anrufe, Textnachrichten und die App antwortet automatisch auf Ihre Nachrichten. All dies ist möglich, auch wenn das Telefon von dieser App deaktiviert wurde. Außerdem erhalten Sie genaue Informationen zu Ihrer Reise. Es ist unter Android-Betriebssystemen verfügbar.

MM-Wächter

Dies ist eine vielseitige Anwendung, mit der Eltern steuern können, was Kinder mit ihren Smartphones oder Tablets machen. Es kann Apps wie Instagram, WhatsApp, Twitter, Facebook und andere Apps blockieren. All dies kann von den Eltern blockiert werden, damit sich ihre Kinder, wenn sie fahren, auf die Straße konzentrieren und nicht auf das Telefon.

Lesen Sie auch: Wann verwenden Sie Ihr mobiles Gerät am häufigsten?

Kanarienvogel

Wohl eine der besten Anwendungen, um abgelenktes Fahren zu verhindern. Hier erhalten die Eltern Benachrichtigungen, wenn ihr Kind während des Fahrens twittert, Textnachrichten oder irgendetwas mit dem Telefon macht. Darüber hinaus legen Eltern mit dieser App eine bestimmte Höchstgeschwindigkeit fest. Wenn das Kind diese Grenze überschreitet, wird dem Elternteil eine Benachrichtigung gesendet. Mit dieser App machen sich Eltern weniger Sorgen um die Sicherheit ihrer Stationen. Es kann entweder auf Android oder Iphone heruntergeladen werden.

Textecution

Das Versenden von Textnachrichten während der Fahrt ist zweifellos sehr riskant. Warum? Dies liegt daran, dass Sie sich auf den Bildschirm Ihres Telefons anstatt auf die Straße konzentrieren. Daher hilft diese textecution-App, die Textfunktion Ihres Telefons zu deaktivieren, wenn Sie über 10 km / h fahren. Die Ergebnisse zeigen, dass 46% der Jugendlichen Text und Schlagkraft haben.

Bildnachweis: Dieser Artikel wurde von Adeniyi Ogunfowoke, Autor für Reisen und Technologie bei Jovago.com gesendet.

Kategorie:
[Smartphone-Fotografie] Abend im Freedom Park
Das Nokia N8, nach dem man Ausschau halten sollte