Haupt AllgemeinesTschüss Zune !! Microsoft beendet den Musikstreamingdienst

Tschüss Zune !! Microsoft beendet den Musikstreamingdienst

Allgemeines : Tschüss Zune !!  Microsoft beendet den Musikstreamingdienst

Seit dem 15. November 2015 hat Microsoft seinen früheren Musikstreamingdienst Zune offiziell getötet. Alle vorhandenen Zune Music Pass-Abonnements werden in Groove Music Pass-Abonnements geändert.

In einem Update ihrer FAQ-Seite:

Sie können vom Zune-Musikdienst aus keine Inhalte mehr auf Ihr Gerät streamen oder herunterladen. Zune-Geräte fungieren jedoch weiterhin als Musik-Player, und alle MP3-Inhalte, die Sie auf dem Zune-Gerät besitzen, bleiben dort. Sie können auch Musik zu und von Ihrem Zune-Player übertragen.

Zeit, den alten Zune-Spieler, den Sie immer noch beherbergen, aufzugeben

Kategorie:
Helfen diese Apps tatsächlich, abgelenktes Fahren zu verhindern?
Wurde das Lagos-Büro von Innjoo geschlossen?