Haupt AllgemeinesHüten Sie sich vor der WhatsApp Gold Edition

Hüten Sie sich vor der WhatsApp Gold Edition

Allgemeines : Hüten Sie sich vor der WhatsApp Gold Edition

Wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, in der Sie zum Herunterladen einer speziellen limitierten Edition von WhatsApp namens WhatsApp Gold eingeladen werden, beißen Sie nicht. Klicken Sie nicht auf den Download-Link. Installieren Sie es nicht. Lächle nicht mal darüber. WhatsApp Gold Edition ist Malware. Mit anderen Worten, es ist nicht offiziell. Es ist von den Bösen und es stiehlt Ihre Informationen und sendet sie an Sie, wenn Sie es installieren.

Was ist los mit WhatsApp Gold?

Lassen Sie uns dies in einigen Punkten durchgehen:

  1. WhatsApp Gold Edition ist NICHT von WhatsApp.
  2. WhatsApp Gold Edition ist von bösen Jungs.
  3. Diese gefälschte App bietet Ihnen angeblich spezielle Funktionen, die nur Prominenten zur Verfügung standen. Diese Funktionen umfassen: neue Emojis, Videoanrufe, die Möglichkeit, Hunderte von Bildern gleichzeitig zu senden, sowie weitere Anpassungs- und Sicherheitsoptionen. Es ist alles ein Betrug.
  4. Durch die Installation auf Ihrem Telefon wird das Telefon mit Malware (bösartige / bösartige Software) infiziert.
  5. Wenn Sie es installieren, stiehlt WhatsApp Gold Edition Ihre Daten auf Ihrem Telefon und sendet sie zurück an die bösen Jungs, die damit schlechte Dinge erledigen können.
  6. Wenn Sie diese App installiert haben, tun Sie es sich selbst und deinstallieren Sie es sofort.
  7. Die authentische WhatsApp-App ist im Play Store verfügbar
  8. Lesen und folgen Sie einem Blog wie Mobility Arena, um auf dem Laufenden zu bleiben, was auf Smartphones und Tablets alles zu bieten hat. (ja; wir mussten etwas Werbung machen)

Halten Sie sich in der Regel von Apps und Links fern, die seltsam aussehen und sich anhören. Installieren Sie Apps nur über den App Store Ihres Smartphones oder über andere legitime App Stores und Quellen.

Lesen Sie auch: 4G LTE Speed ​​Showdown: Lagos gegen New York
Kategorie:
Microsoft wird Cortana für iOS- und Android-Geräte verfügbar machen
Hast du zu Weihnachten ein Telefon bekommen?