Haupt AllgemeinesVermeiden Sie hohe Roaming-Gebühren, wenn Sie mit diesen Tipps reisen

Vermeiden Sie hohe Roaming-Gebühren, wenn Sie mit diesen Tipps reisen

Allgemeines : Vermeiden Sie hohe Roaming-Gebühren, wenn Sie mit diesen Tipps reisen

An einem neuen Ort Geschäfte zu machen oder neue Kulturen und Reiseziele zu erkunden, kann eine große Herausforderung sein. Eine Sache, die Sie nicht tun möchten, ist die Anhebung der riesigen Sprach- und / oder Datenrechnungen. Daher ist es wichtig zu wissen, wie hohe Roaming-Gebühren beim Reisen vermieden werden.

So vermeiden Sie hohe Roaming-Gebühren auf Reisen

In der Mobility Arena und bei Jumia Travel werden einige Dinge beschrieben, mit denen Sie hohe Roaming-Gebühren bei Reisen außerhalb Ihres Landes vermeiden können.

  1. Holen Sie sich eine lokale SIM-Karte - Sprachanrufe und Datengebühren sind beim Roaming hoch. Kaufen Sie an Ihrem Zielort eine lokale SIM-Karte, die Sie während Ihres Aufenthalts nutzen können. Dadurch werden Ihre mobilen Kosten reduziert.
  2. Wifi - Verwenden Sie möglichst viele Hotels, die den Gästen einen kostenlosen WLAN-Service bieten. Aus Sicherheitsgründen raten wir Ihnen, das WLAN an öffentlichen Orten zu vermeiden. Wenn Sie sie unbedingt verwenden müssen, führen Sie keine sensiblen Aktivitäten aus, z. B. Finanztransaktionen.
  3. Datenpakete verwenden - Unabhängig davon, ob Sie Ihre Leitung umleiten oder eine lokale Leitung verwenden, wenn Sie mobile Daten verwenden müssen, kaufen Sie ein Bündel. Beim Roaming können einige Netzbetreiber vor dem Abflug ein Roaming-Datenpaket kaufen. Wenn Sie an Ihrem Zielort eine lokale SIM-Karte kaufen, fragen Sie direkt am Flughafen nach. Häufig gibt es Telco-Kioske, die Sie am Flughafen beraten und Ihnen beim Abonnieren helfen.
  4. Internetanrufe (Audio & Video) verwenden - Anrufe über das Internet sind günstiger als herkömmliche Anrufe. Verwenden Sie Skype, WhatsApp, BBM und dergleichen für Audio- und Videoanrufe, um Geld zu sparen.
  5. Deaktivieren Sie automatische Aktualisierungen und Hintergrund-Apps. Wenn Sie die automatischen Aktualisierungen aktivieren, werden Ihre Daten im Hintergrund aufgefressen und Ihre Ausgaben steigen. Warten Sie, bis Sie wieder zu Hause sind, um Ihr Smartphone und Ihre Apps zu aktualisieren. Bewahren Sie alle nicht benötigten Downloads auf, bis Sie auch wieder zu Hause sind.
Lesen Sie auch: Speichern von Daten: Tipps von JustFly zur Vermeidung massiver Datengebühren während der Fahrt

Wir hoffen, dass die oben genannten Tipps Ihnen dabei helfen, Ihre mobilen Ausgaben während Ihrer Reisen in überschaubaren Grenzen zu halten.

Kategorie:
Überraschung! Der Umsatz des Galaxy S6 bleibt hinter den Erwartungen zurück
Lesen Sie 23.469 Klassiker kostenlos auf Ihrem Smartphone