Haupt AllgemeinesApple zahlt Lizenzgebühren für Innovationen von Nokia

Apple zahlt Lizenzgebühren für Innovationen von Nokia

Allgemeines : Apple zahlt Lizenzgebühren für Innovationen von Nokia

Apple hat es endlich geschafft, Nokias Innovationen in der Mobilfunkbranche anzuerkennen, und hat sich entschieden, ihren Patentstreit mit dem finnischen Unternehmen beizulegen.

Es war seltsam, dass Apple sich zunächst dazu entschlossen hatte, gut dokumentierte Patente von Nokia zu verweigern, für die jeder andere Hersteller dies anerkannte und bezahlte. Aber so seltsam es auch war, es war typisch Apple.

Auf jeden Fall ist der Staub gelöscht und Apple hat das Handtuch geworfen. Das US-Unternehmen hat Nokias Industriepatente jetzt anerkannt und sich zur Zahlung bereit erklärt. Apple zahlt Nokia eine Pauschale für die Verwendung dieser Patente in bereits hergestellten Geräten und zahlt ab sofort Lizenzgebühren.

Nokia ist zwar nicht der Ort, an dem sich alle jetzt befinden würden, aber sie sind bis heute der unbestritten innovativste Hersteller im mobilen Bereich und verfügen über Patente, auf die sich sonst noch niemand verlassen kann. Es ist schön zu sehen, wie sie von dort aus ernten, wo sie gesät haben.

Es ist interessant zu wissen, dass Nokias Patente so grundlegend sind, dass sie vom Erfolg jedes anderen Herstellers profitieren.

Kategorie:
Kampf "Manterrupting" mit Frauen unterbrochene App
Nicht verwendete Backups werden von Google nach zwei Monaten automatisch gelöscht