Haupt AllgemeinesDer Android One-Zug hält in Afrika. jetzt in Nigeria und 5 anderen Ländern verfügbar

Der Android One-Zug hält in Afrika. jetzt in Nigeria und 5 anderen Ländern verfügbar

Allgemeines : Der Android One-Zug hält in Afrika.  jetzt in Nigeria und 5 anderen Ländern verfügbar

Google hat heute das Debüt von Android One in Ägypten, Ghana, der Elfenbeinküste, Kenia, Marokko und Nigeria angekündigt. Die Folge ist, dass viel mehr Menschen in Afrika auf qualitativ hochwertige und erschwingliche Smartphones zugreifen können, die von Google unterstützt werden. Android One-Smartphones erhalten automatische Updates für die neueste Version von Android und erhalten nach der Veröffentlichung die Android M-Version.

Erstes Android One Smartphone in Afrika
Das Infinix HOT 2-X510 ist das erste Gerät, das in Afrika mit Android One ausgeführt wird. Es ist in allen aufgeführten Ländern und speziell für N17.500 hier in Nigeria verfügbar. Sehen Sie sich die vollständigen Spezifikationen des Infinix Hot 2 X510 sowie das Unboxing und das Hands-On von MobilityArena.com an.

Offline-YouTube-Wiedergabe
Google gab auch bekannt, dass in den kommenden Wochen ein Großteil von YouTube in den aufgeführten Ländern offline verfügbar sein wird. Dies bedeutet, dass Menschen Videos in der YouTube-App speichern können, wenn sie sich im WLAN befinden, und sie später ansehen, wenn sie nicht online sind - ein großer Vorteil für Zeiten mit einer langsame Verbindung oder erneutes Ansehen von Videos, ohne einen Datenplan in Anspruch zu nehmen.

Kategorie:
Motorola hat einen Gewinner mit der Moto G
Lenovo ist in Nigeria am Boden